Azienda Raisc

Ferienhaus in Graubünden, Schweiz

Familie Agnese und Luciano Berta
Stabbio
6544 Braggio

Kommen Sie auf unseren Hof, weil Braggio ein Ort der Ruhe ist und die Natur und das Landleben einen ganz anderen Lebensrythmus diktieren.

  • menuKontakt

    Agnese Berta
    Telefon: 0041-(0)91-8281334
    Fax: 0041-(0)91-82813486
    E-Mail: luag.berta@bluewin.ch
    Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Italienisch

  • menuUnterkunft & Ausstattung

    3 Ferienhäuser können verschiedene Bedürfnisse der Gäste abdecken. Das Casa dello Zio ist ein neu renoviertes Braggiobauernhaus. Es ist gemütlich eingerichtet. Alte Gegenstönde sind mit modernen kombiniert. In 3 Schlafzimmern sind 7 Betten, Wohnstube, Küche, Dusche mit WC, Sitzplatz. Das Casa La Stalla ist ein renovierter Stall. Das Haus ist bequem und zweckmässig eingerichtet. 2 Schlafzimmer mit 2 Betten, Wohnküche, Dusche mit WC, Sitzplatz. Das Casa Molera ein neu renovierter Stall, hell und grosszügig eingerichtet. Ein grosses Schlafzimmer mit 3 Bett, eine Schlafnische mit 1 Bett. Wohnzimmer, Küche, Dusche mit WC, Sitzplatz. Alle Häusern haben zusätzlich ein Kinderbett. Bett-, Frotté- und Küchenwäsche sind überall vorhanden. Eine kleine Bibliothek und verschiedene Gesellschaftsspiele sollen Ihren Aufenthalt bereichern.

    Besonderheiten: Hunde nach Absprache erlaubt, Haustiere nach Absprache erlaubt

    Minimale Mietdauer:

  • menuSpezialisierung

    Besonders geeignet für Familien mit Kleinkindern.

  • menuPreise

    Casa dello Zio:Juli/August 700.00/ Woche Sept. bis Juni 630.00/ Woche Casa la Stella: Juli/August 450.00/ Woche Sept. bis Juni 430.00/ Woche Casa Molera: Juli/August 500.00/ Woche Sept. bis Juni 450.00/ Woche Dazu kommt immer die Schlussreinigung, Elektrisch und Holzkonsum

  • menuVerpflegung

    Selbstversorgung. Auf dem Hof sind Milch, Käse, Fleisch und Gemüse aus eigener Produktion erhältlich. In Einzelfällen ist nach Absprache Verpflegung möglich. In Braggio befindet sich ein kleiner gut eingerichteter Lebensmittelladen mit Bioprodukten, ein Restaurant befindet sich unmittelbar in der Nähe aller Häuser im Weiler Stabbio. Außerdem: Bottega Vecchia Posta, Cauco (2 km), mit Kunsthandwerk, Produkten aus der Region und Bioprodukten.

    Entfernung zum nächsten Restaurant: 0.05 km
    Einkaufsmöglichkeit Lebensmittel: 0.10 km

  • menuLage & Anreise

    Braggio ist ein Terrassendorf im Calancatal, einem der vier Bündner Täler, in denen italienisch gesprochen wird. Die nächste Stadt ist Bellinzona im Südwesten (20 km). Das nächste größere Dorf heißt Grono und liegt 11 km südlich.

    Höhenlage: 1320 m

    Mit dem PKW aus dem Nordwesten die Strecke St Gotthard - Bellinzona Nord - Grono - Arvigo fahren, dann mit der Seilbahn nach Braggio. Oder aus dem Norden auf der Strecke San Bernardino - Grono - Arvigo anreisen, dann Seilbahn. Alternativ: Mit dem Zug bis Bellinzona und weiter mit dem Postauto auf der Strecke Bellinzona - Grono - Arvigo. Oder: Mit dem Postauto ab Chur in Richtung San Bernardino - Grono - Arvigo, dann Seilbahn. Nächster Bahnhof in Bellinzona (20 km), nächste Bushaltestelle Arvigo, Fahrzeit Seilbahn 6 Min. Fahrpläne für Bus und Bahn vorhanden.

  • menuAktivitäten & Umgebung

    Die Stadt Bellinzona war in der Geschichte aufgrund ihrer Lage hart umkämpft. Im Zentrum der Stadt erinnert das Castello Grande an diese Periode. Auf den umliegenden Anhöhen befinden sich zwei weitere Festungen. Alle Burgen beherbergen heute Museen. Die Altstadt bietet ein harmonisches Bild von Piazzas, die durch Arkaden miteinander verbunden sind. Sehenswert ist u. a. auch die Kirche Santa Maria Delle Grazie, die mit einem Fresko aus dem 15. Jh. ausgestaltet ist. Außerdem: Herbstmarkt am zweiten Samstag im Oktober in Braggio. Zahlreiche markierte Wanderwege für alle Ansprüche, detaillierte Karten auf dem Hof vorhanden. Wintersport: Schneeschuhlaufen. Nächster Kurort ist San Bernardino (40 Autominuten). Sportfischen in Augio (4 km), Langensee (50 km). Für Kinder: Spielplatz mit Schaukel und Rutschbahn (50 m).

    Wildromantische Wanderregion im ganzen Calancatal, Trockenwiesen, Auenlandschaft in Cauco, Wasserfall in Augio, Bergwiesen.

    Entfernung zum See: 50.00 km

  • menuBauernhof

    Vollerwerbsbetrieb. Auf ca. 11 ha Milchkühe, Milchschafe und gelegentlich 2 Mastschweine. Wiesen- und Weidewirtschaft, Hausgarten, Obst zur Selbstversorgung. Weiterverarbeitung von Käse und Fleisch. Praktikum wird angeboten. Im Sommer Mitarbeit beim Heuen möglich. Hofführungen und Zuschauen beim Füttern, Melken und saisonal beim Käsen (Winter/Frühling).

    Anbauverband: BIO SUISSE

    Kost&Logis gegen Mitarbeit möglich

  • menuGastgeber

    Die Gastgeberin, Agnese Berta, ist von Beruf Landwirtin. Zusammen mit ihrem Ehemann Luciano bearbeitet sie einen Bergbauernbetrieb in Braggio. Die Tochter Aurelia arbeitet im Betrieb mit und macht es möglich, Gäste zu empfangen und Aktivitäten zu organisieren.

Azienda Raisc Azienda Raisc Azienda Raisc